Bogenschießen
Bogenschießen  Alles über Pfeil und Bogen
Bogenschießen Bogensport Logo

Der nationale Bogenstern

Seite "Der nationale Bogenstern" in der Rubrik "Leistungsabzeichen"


Die besondere Anforderung bei den WA-Stern-Turnieren (FITA) ist der Wechsel zwischen den Distanzen. Bei einem WA-Turnier (FITA) werden zumeist 4 Passen für das Einschießen geschossen. Anschließend werden die Distanzen (bei Männern 90, 70, 50 und 30 Meter) ohne weitere Probepfeile geschossen.


Bis 50 m geht man von einer Kurzdistanz aus. Hier werden 3 Pfeile pro Passe geschossen. Über 50 m werden 6 Pfeile pro Passe geschossen. Auf jede der 4 Distanzen werden 36 Pfeile geschossen. Von 60 - 90 m wird auf die 122 cm Auflage geschossen. Bei den Distanzen 30 - 50 m wird auf die 80 cm Auflage geschossen. Die Compound-Schützen schießen auf 30 m auf die 80er-Auflage als Dreierspot.

Das besondere an den WA - Bogensternen (FITA-Sternen)

Der Bogenstern wird unter „olympischen Bedingungen“ geschossen. Somit erhält jeder Bogenschütze die Möglichkeit, sich mit den besten Athleten zu vergleichen. Die WA-Sterne (FITA) sind weltweit begehrt und erlauben einen Vergleich der verschiedenen Bogenschützen untereinander. Ein 1300er-Stern (international) ist schon etwas wirklich Besonderes. Aber auch die 1200er-Sterne sind recht selten. Von der Fähigkeit her wird ein Bogenschütze, der sich für eine Deutsche Meisterschaft qualifizieren kann, wahrscheinlich einen 1200er- oder eventuell einen 1300er-Stern schießen können. Die Belastung über einen kompletten Tag erfordert eine gute Vorbereitung und viele Trainingspfeile. Auch schnelle Anpassung auf die unterschiedlichen Distanzen, OHNE sich einschießen zu können, ist wichtig. Sonst lässt man schnell zu viele Ringe für den Stern liegen. Das Wetter darf den Bogenschützen ebenso wenig aus dem Konzept bringen. Der Wind morgens um 9:00 auf 90 m ist ein anderer Wind als um 11:00 Uhr auf 70 m, usw.


Die nationalen WA - Bogensterne (FITA)

Die nationalen WA - Bogensterne (FITA) werden auf nationalen Stern-Turnieren vergeben. Hierfür müssen folgende Ringzahlen geschossen werden (Recurve oder Compound):


Schützen/Damen und Jugend:

950 Ringe = Stern auf weis

1050 Ringe = Stern auf schwarz

1150 Ringe = Stern auf blau

1250 Ringe = Stern auf rot


Schüler schießen nur die 30 m und 50 m (maximale Ringzahl 720):

500 Ringe = Stern auf grün

550 Ringe = Stern auf mint

600 Ringe = Stern auf flieder

650 Ringe = Stern auf pink

700 Ringe = Stern auf gelb


Die Damen schießen die Distanzen 70m, 60m, 50m und 30m.

Die nationalen Scheiben-Nadeln (WA) für ein 70 m - Turnier (gibt es auch).

Hier wird nur die 70 m - Distanz geschossen mit 2 x 36 Pfeilen geschossen. Die maximale Ringzahl beträgt 720 Ringe.


Recurve Schützen und Damen (2 x 36 Pfeile auf 70 m, Auflage 122 cm):

550 Ringe = Stern auf schwarz

650 Ringe = Stern auf blau


Recurve Schützen Jugend (2 x 36 Pfeile auf 60 m, Auflage 122 cm):

525 Ringe = Stern auf schwarz

625 Ringe = Stern auf blau


Recurve Schüler (2 x 36 Pfeile auf 40 m, Auflage 122 cm):

500 Ringe = Stern auf grün


Compound (Schützen und Damen) (2 x 36 Pfeile auf 70 m, Auflage 122 cm):

575 Ringe = Stern auf blau

675 Ringe = Stern auf grün


Compound Jugend (2 x 36 Pfeile auf 60 m, Auflage 122 cm):

550 Ringe = Stern auf blau

650 Ringe = Stern auf grün

nationaler FITA - Stern 1050
FITA Stern national 1150
FITA Stern national 1250

Der Antrag für einen WA - Stern (FITA)

Wenn der Bogenschütze die geforderten Ringzahlen erreicht hat, muss der Schießzettel von den Kampfrichtern abgezeichnet und ein Antrag ausgefüllt werden. Der Antrag wird von den Kampfrichtern entgegen genommen (die einem auch gerne beratend zur Seite stehen) und dann muss schließlich auch noch die Gebühr entrichtet werden.

Der Schießzettel wird dann nochmals geprüft und nach ca. 1 - 2 Wochen wird der WA - Stern an die angegebene Adresse geschickt.


Wer also einen WA - Stern haben möchte, muss nach dem Turnier zwingend den Antrag ausfüllen und die Gebühr entrichten (ich glaube, ca. 8 Euro. Bitte nicht darauf festnageln).

© 2008 - 2014 Bogenschießen - Alles über Pfeil und Bogen und den Bogensport von Uwe Losse